Scroll Top

Am 14.05.2024 findet die Veranstaltung des Branchenverband Cannabiswirtschaft e.V. (BvCW) in Berlin Mitte statt.

Das Inkrafttreten des Cannabisgesetzes und die damit verbundenen Verbesserungen insbesondere im Bereich Medizinalcannabis sind ein wichtiger Meilenstein für die deutsche Cannabiswirtschaft. Wir blicken nun unter anderem auf die nächsten erforderlichen Reformen in Richtung eines Industriehanfgesetzes (einschließlich Abschaffung der “Rauschklausel”) sowie auf die geplante “Säule 2” mit Modellprojekten zur regulierten Abgabe von Genusscannabis. Nutzen Sie die Gelegenheit, in entspannter Atmosphäre in direkten Kontakt mit den Unternehmerinnen und Unternehmern zu kommen!

Neben einem reichhaltigen Buffet u. a. mit hanfhaltigen Lebensmitteln erwartet Sie ein offener Abend zum Kennenlernen und Netzwerken.

Programm: 

ab 17.40 Uhr Einlass & Begrüßungsgetränke 

18:30 Uhr Wortprogramm (vorläufig)

1. Eröffnung: Jürgen Neumeyer, BvCW Geschäftsführer

2. Keynote: “Die Zukunft des Industriehanfes (Nutzhanfs) für Deutschland”
Cem Özdemir, Bundesminister der Ernährung und Landwirtschaft

3. Impuls: “Wirtschaftliche Komponenten von Cannabis in Deutschland” 
Prof. Dr. Justus Haucap (Direktor, Düsseldorf Institute for Competition Economics (DICE), Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf) 

4. Impuls des BvCW Präsidenten zu aktuellen Fragen u. a. bei Medizinal- und Genusscannabis

19:15 Uhr Buffeteröffnung & Gruppenfoto der Verbandsmitglieder, Offener Abend

ab 22:30 Uhr Ausklang

Die Teilnahme ist für unsere ordentlichen Mitglieder und Sponsoren kostenfrei, ebenso ist diese kostenfrei für Abgeordnete sowie Mitarbeitende von Abgeordneten und relevanten Behörden. Fördermitglieder erhalten stark vergünstigte Tickets. Nichtmitglieder können sich für eine Teilnahme bewerben. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit Angabe von ca. 3 Sätzen zu Ihrem Bezug zur Cannabisbranche und Ihrer Teilnahmemotivation an veranstaltung@cannabiswirtschaft.de. Der Preis für Nichtmitglieder beträgt 300 Euro.

Gruppenfoto der BvCW-Mitglieder und Mitarbeiter

Aurora Deutschland GmbH

Wir danken unseren bisherigen Sponsoren Aurora, Synbiotic SE, Metric und Grashaus Project.

Beim Catering unterstützten uns die Turn Bier, Dithmarschen Hanf und die Bio Ranch Zempow.