Scroll Top

Der Arzt und Naturwissenschaftler Dr. Adrian Fischer hat das Anbaukonzept von medizinsichem Cannabis entwickelt und den Ausbau der Produktionsstätte bei Dresden koordiniert. Er verantwortet den unternehmenseigenen Anbau von Cannabis, die Herstellung von Cannabisprodukten nach pharmazeutischen Standards und den Forschungsanbau auf dem 100.000 qm Gelände in Ebersbach bei Dresden. Zu seinen Aufgaben zählt auch das Qualitätsmanagement und die Kommunikation mit Ärzten, Apothekern und anderen fachlichen Stakeholdern.

Fischer absolvierte sein Medizinstudium in Köln und Boston. Im Rahmen seiner Dissertation führte er als Studienarzt pharmakologische Studien durch und promovierte mit seiner als beste naturwissenschaftliche Doktorarbeit des Jahres ausgezeichneten Dissertation 2015 zum Dr. rer. nat. Die Ergebnisse seiner Studien zur Wirkungsweise von Antidepressiva bei Menschen wurden mit dem Preis für die wichtigste Forschungsarbeit des Jahres der European Psychiatric Association (EPA) ausgezeichnet und wurden in den renommiertesten internationalen Fachjournalen veröffentlicht. Dr. Fischer erhielt zahlreiche weitere Auszeichnungen, unter anderem von der Deutschen Psychologischen Gesellschaft und über seine Forschung wurde unter anderem im Time Magazine berichtet.

Mit DEMECAN will er weiter Medizinal-Cannabis erforschen, denn obwohl Cannabis als Heil- und Nutzpflanze seit langer Zeit verwendet wird, steckt die Forschung weltweit, besonders aber in Deutschland, noch in den Kinderschuhen.